Tarifvertrag bauhauptgewerbe kündigungsfristen

Die geringe Gewerkschaftsdichte wird stark durch das Fehlen von Traditionen des sozialen Dialogs auf Unternehmensebene und einige Besonderheiten des öffentlichen und privaten Sektors bestimmt. Im öffentlichen Sektor beispielsweise sind alle wichtigen Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen, einschließlich der Vergütungsfragen, eher streng durch die nationalen Rechtsvorschriften geregelt, weshalb im öffentlichen Sektor in der Regel zu wenig Spielraum für Tarifverhandlungen besteht – dies behindert den Anstieg der Gewerkschaftszugehörigkeit in diesem Sektor. Die litauische Wirtschaftsstruktur trägt auch zu einer geringen Gewerkschaftsdichte bei. Es gibt eine hohe Prävalenz von Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten, die mehr als 95 % der Gesamtzahl der in Litauen tätigen Unternehmen ausmachen und etwa 50 % der Gesamtzahl der Arbeitnehmer des Landes beschäftigen. In der Regel haben die kleinsten Unternehmen die am wenigsten entwickelten Arbeitsbeziehungen. Nach dem seit dem 1. Juli 2017 in Kraft tretenden Arbeitsgesetzbuch läuft ein Arbeitsvertrag aus: (1) wenn die EG durch Vereinbarung zwischen den Parteien gekündigt wird; (2) wenn die EG auf Initiative einer der Parteien gekündigt wird; (3) wenn die EG nach dem Willen des Arbeitgebers gekündigt wird; (4) wenn die EG ohne Willen der Parteien gekündigt wird; (5) nach dem Tod einer Partei (natürliche Person) in der EG; (6) nach dem vom Minister für soziale Sicherheit und Arbeit der Republik Litauen festgelegten Verfahren, wenn der Standort des Arbeitgebers (der natürlichen Person) oder der Vertreter des Arbeitgebers nicht bestimmt werden kann; (7) aus anderen Gründen, die im Arbeitsgesetzbuch und anderen Gesetzen festgelegt sind. Das Arbeitsgericht führt auch eine Verhältnismäßigkeitsprüfung durch, um festzustellen, ob das Ziel, das die Gewerkschaft mit dem Rechtsstreit zu erreichen versucht, die getroffenen Arbeitskampfmaßnahmen rechtfertigt. Die Höchstarbeitszeit kann von den anforderungen weit reichen, die im Arbeitsgesetzbuch für Verkehrs-, Post- und Landwirtschaftliche Unternehmen, Energie-, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie in einigen anderen Wirtschaftszweigen festgelegt sind.

Die Besonderheiten der Arbeitszeit enden von der Regierung der Republik Litauen oder werden in Tarifverträgen festgelegt. Beispiel 1: Eine Gewerkschaft fordert ihre Mitglieder auf, sich an einer Solidaritätsaktion zu beteiligen, indem sie sich weigert, Waren zu liefern, Abfälle zu entfernen oder Aufgaben im Zusammenhang mit einem Auftraggeber oder Arbeitgeber zu erfüllen, mit dem das Tarifkollektiv (sowie einzelne) Arbeitsstreitigkeiten über Rechte von der Kommission für Arbeitsstreitigkeiten und den Gerichten geprüft werden. Handelsschiedsgerichte können sich auch mit Arbeitsstreitigkeiten befassen. Die Stelle, die sich mit CLD über Rechte befasst, ist berechtigt, gegen eine Partei eine Geldbuße von bis zu 3.000 EUR zu verhängen, die gegen die Bestimmungen des Arbeitsrechts oder der Vereinbarungen zwischen den Parteien verstößt. Die Geldbuße wird zugunsten der anderen Partei verhängt. Nach dem neuen Arbeitsgesetzbuch fallen Streitigkeiten über Entlassung und Wegfall von der Arbeit sowie Streitigkeiten über Sach- und Sachschäden in den Zuständigkeitsbereich der Arbeitsstreitkommission.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.